Bitcoin-Preisanalyse: BTC/USD sinkt unter $9.500, fehlendes Volumen oder technischer Zusammenbruch?

5. Juni 2020
  • Der Bitcoin-Preis streicht einen Großteil der seit dem Wochenendhandel aufgelaufenen Gewinne; Sabotage der Erholung über 10.000 $.
  • BTC/USD ist in den Händen der Verkäufer, aber eine Konsolidierung ist wahrscheinlich zwischen $9.400 und $9.600.

Der Bitcoin-Preis drehte Anfang dieser Woche mit seinem majestätischen Anstieg auf Höchststände über die kritische Marke von 10.000 $ die Köpfe. Tatsächlich weitete das Krypto die Gewinne über 10.400 $ aus. Aufgrund einer sofortigen Umkehr blieb der Preis jedoch nicht lange oben. Sowohl in der asiatischen als auch in der europäischen Sitzung am Montag hielt BTC/USD an der Unterstützung über 10.000 $ fest. Leider wurde der Spieß während der europäischen Sitzung umgedreht, als Bitcoin auf 9.523 $ sank.

Auch die neue Crypto Trader App in Englisch wurde vorgestelltZum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels handelt Bitcoin bei 9.487 $, nachdem es an diesem Tag 0,35% verloren hat. Es ist wahrscheinlich, dass der Handel während des gesamten asiatischen und europäischen Handelstages rückläufig bleiben wird. Es ist von entscheidender Bedeutung, dass die Haussiers die Position über $9.500 zurückerobern. Dies würde es ihnen ermöglichen, sich auf höhere Niveaus in Richtung $10.000 zu konzentrieren. Auf der anderen Seite könnte ein anhaltender Rückgang unter der kurzfristigen Unterstützung bei $9.400 leicht die Büchse der Pandora öffnen. Ein Zusammenbruch in Richtung 9.000 $ ist nicht ausgeschlossen, da die Verluste auch bis in den Bereich von 8.000 $ reichen könnten.

BTC/USD-Tages-Chart

Das Double-Top-Muster, das ich gestern besprochen habe, wirkt sich negativ auf den Preis von Bitcoins aus. Die Verluste in den letzten 24 Stunden zeigen, dass Bitcoin technisch nicht für den Ausbruch über 10.000 $ bereit war. Die Fundamentaldaten in Bezug auf das Volumen waren ebenfalls nicht unterstützend, und das könnte der Grund für die Umkehr unter 9.500 $ sein.

Das vorherrschende technische Bild bleibt düster, insbesondere da sich der RSI schnell in Richtung des Durchschnitts (50) zurückzieht. Eine Konsolidierung oberhalb von $9.400 bis $9.600 ist nur möglich, wenn der RSI über 50 bleibt. In der Zwischenzeit gehören zu den wichtigsten Unterstützungsbereichen 9.400 USD, die aufsteigende Trendlinie sowie 9.200 USD.

Bitcoin-Schlüssel Intraday-Ebenen

Kassakurs: $9.487
Relative Veränderung: -35
Prozentuale Veränderung: -0,37%
Tendenz: Bärisch
Volatilität: Erweiterung von
Höchststand: $9.523
Tiefststand: $9.474